Praxis Dosai Therapie & Coaching

Stress & Burnout

Unruhig, nervös, ständig gehetzt?

Lustlos, leer, müde, ausgelaugt, erschöpft? Der Bauch wird immer dicker? Der Puls rast, der Körper schmerzt? Schlaflose Nächte, pausenlos jagen Sorgen durchs Gehirn? Nichts geht mehr?

Burnout - eine Krankheit der Sieger

ICH WILL! ICH MUSS! Durchhalten und weitermachen – das ist die Parole.
Gerade sogenannte „Siegertypen“ können über ihre Willenskraft die körperlichen Symptome lange Zeit verdrängen – und trotz allem weiter funktionieren. Sie strengen sich immer mehr und noch mehr an, um die Leistung zu erbringen, die sie von sich erwarten. Bis schließlich gar nichts mehr geht!

Anhaltender Stress...

…zeigt sich in vielen unterschiedlichen Ausprägungen. Doch in der Folge braut sich im Körper Bedrohliches zusammen:
Die Nebennierenrinde schüttet Cortisol aus, ein Stresshormon. Eine Substanz mit zerstörerischer Wirkung, die sich über das Blut im ganzen Körper verteilt…

CORTISOL, eine Art chemischer Notbremse...​

…die müde macht. Es soll unseren Körper schützen, indem es uns solange zur Ruhe zwingt, bis wir wieder bei Kräften sind. Doch in der heutigen Zeit versuchen wir diese hormonell bedingte Müdigkeit zu ignorieren. Wir quälen uns weiter, auch wenn der ganze Körper längst rebelliert. Zigaretten, Kaffee, Alkohol, Süßigkeiten sollen helfen durchzuhalten, weiter zu funktionieren. Wir gehen an unsere Kraftreserven.
Erste Alarmzeichen eines drohenden Burnouts: Ständige Müdigkeit, Lustlosigkeit, fehlende Begeisterungsfähigkeit…
Das Cortisol wandert weiter zur Bauchspeicheldrüse und bringt die Insulinproduktion aus dem Gleichgewicht. Magenbeschwerden und eine deutliche Gewichtszunahme drohen.
Zusätzlich stoppt das Cortisol die Bildung von Serotonin, dem Glückshormon. Die Lebensfreude schwindet, wir werden immer depressiver.
Schließlich landet das Cortisol im Gehirn und blockiert dort die Nervenverbindungen (Synapsen), die dafür zuständig sind, dass unsere Gedanken blitzschnell übertragen werden, wir uns erinnern und kreativ denken können.
Das Cortisol legt unser Denken lahm… ausgebrannt… BURNOUT

Zur Ruhe kommen - die Nerven beruhigen - den Hormonspiegel ausgleichen - das Leben umstellen - sich Zeit nehmen - Lebensfreude zurückgewinnen ...

Die Stress-Diagnostik

Grundlage einer individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Stressbewältigungsstrategie ist die Stress-Messung. Bestandteile sind:

  • Fragebögen
  • Eine  >>Herzratenvariabiltäts-Analyse, die Rückschlüsse über das autonome Nervensystem ermöglicht.
  • Ggf. eine Herzratenvariablitäts-24h-Langzeitmessung mit einem nur 16 Gramm leichten Mini-Langzeit-Rekorder.

Die Messungen werden zum Teil in unserer Praxis und zum Teil von Ihnen zuhause durchgeführt.

Die Stress-Management

Die Ergebnisse machen den Grad Ihrer Stressbelastung sichtbar und geben darüber hinaus Hinweise auf die Ursachen.
Auf Basis dieser Messergebnisse besprechen und erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen eine individuell auf Sie und Ihre Lebenssituation abgestimmte Lösungsstrategie.

Aus rechtlichen Gründen muss an dieser Stelle darauf hingewiesen werden, dass die Informationen und Angebote keinerlei Heilversprechen beinhalten. Des Weiteren kann hieraus weder eine Linderung noch eine Besserung von Beschwerden abgeleitet, garantiert oder versprochen werden.

Andreas Heilmeier

Gern informiere ich Sie in einem
telefonischen Gespräch.
Sprechen Sie mich an: